Historie
Aus Alt mach Neu!

Seit 1904 gibt es den Verein SCN 04 in Maxfeld. Die Ringerabteilung hat bereits Deutsche Meister und Olympiasieger hervorgebracht. Heute gibt es neben der Ringerabteilung Tischtennis, Kegeln, Gymnastik, Fitness, Jiu-Jitsu.

Die beiden Gastromen Peter Krug und Werner Krögel haben eine lange gemeinsame Geschichte. Befreundet seit der Grundschule eröffneten sie im Jahre 2000 das Restaurant Lönneberga und sieben Jahre später das Restaurant Paradies.

Als sie 2014 davon hörten, dass die Vereinsgaststätte in Maxfeld einen Pächter sucht, hatten sie sich als alte Nordstädter sofort in das neue Projekt verschaut. Vom Verein wohlwollend unterstützt, renovierten Sie das Lokal von Grund auf neu und legten Hand an, um ihre ganz persönliche Note einzubringen.

Vom Tresen, Tischen und Bänken aus Holz aus dem eigenen Wald über das warm leuchtende Salzkristall-Weinregal bis zur Garderobe bauten sie alles selbst.

Die farbenfrohen großformatigen Gemälde von Cornelia Krug schmücken den Innenraum und die Außenfassade.

www.corneliakrug.de

Im Gasthaus Max fühlen sich Werner Krögel und Peter Krug wohl und haben ihre gastronomische Heimat gefunden.